HOME  > Show

TERMINE

Lesung und Vortrag: LIU Cixin - Die drei Sonnen

15. Nov. 2018, 19:30 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Freiburg | Münsterplatz 17

2016 erschien der Roman Die drei Sonnen von LIU Cixin in der deutschen Übersetzung von Martina Hasse auf dem hiesigen Buchmarkt. Bereits 2015 wurde LIU Cixins Werk als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wurde international als Meilenstein des Genres gefeiert. Auch in Deutschland stieg er auf Rang vier der Spiegel-Bestsellerliste.

Martina Hasse, die für Ihre Übersetzung 2017 mit dem deutschen Galaxy Award für die beste Übersetzung eines SF-Romans ins Deutsche ausgezeichnet wurde, berichtet zum Inhalt und der chinesischen Verfilmung des Romans sowie zum Autor LIU Cixin.

Martina Hasse studierte Sinologie, Kunstgeschichte und ostasiatische Kunstgeschichte in Hamburg und auf Taiwan. Sie lebt und arbeitet in Hamburg als Sinologin, Übersetzerin und Dolmetscherin für Chinesisch sowie als Autorin. Hauptsächlich übersetzt sie chinesische Literatur (u.a. Mo Yan Der Überdruss 生死疲劳, Frösche 蛙, Pralle Brüste 丰乳肥臀 (Erscheinung 2020)), sowie chinesischen Film und Fernsehen.

Veranstalter: Konfuzius-Institut, Stadtbibliothek Freiburg