HOME  > Show

TERMINE

Online-Gespräch: "Jede Kreatur ist in der Lage, Kunst zu schaffen"

18. Mai. 2021, 13:30 Uhr

Ort: Online |

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Freiheit durch Fantasie - Chinesische KünstlerInnen im Gespräch"

Buchdesigner ZHU Yingchun im Gespräch mit der Verlegerin Ulrike Hofmann-Paul

Dem Grafiker und Buchgestalter Zhu Yingchun gelingt etwas Besonderes. Er bringt ein Buch heraus, das nicht von Menschen geschrieben wurde, sondern von Käfern, Ameisen, Insekten, Schnecken und vielen anderen kleinen Tieren. „The Language of Bugs“ wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Kinder lieben das Buch, Erwachsene fragen nach dem Sinn oder der Kunst. Warum er sich für seine Arbeit bäuchlings auf die Erde legt und welche Erkenntnisse er dabei gewinnt, wird er im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Ulrike Hofmann-Paul berichten.

Zhu Yingchun 朱赢椿ist Design-Direktor des Nanj ing Book & Cloth Studio sowie Direktor des Book Culture Research Center der Nanjing Normal University. Von ihm entworfene Bücher haben bereits viele nationale und internationale Designpreise gewonnen und wurden mehrmals mit „Chinas schönstes Buch“ oder „schönstes Buchdesign der Welt“ ausgezeichnet.

Ulrike Hofmann-Paul ist Verlegerin von Theaterstücken, Autorin sowie Dozentin und lebt in Berlin. Zweimal besuchte sie Zhu Yingchun in seinem Studio in Nanjing und nahm Texte von ihm in ihr Verlagsprogramm auf.

Online-Zugang: https://zoom.us/j/96112807213

Veranstalter: Konfuzius-Institut Freiburg in Kooperation mit dem Institut für Sinologie Freiburg und dem China Forum Freiburg