HOME  > Show

TERMINE

"Freiburger China Gespräche": Taiwan - Chinas Herausforderung

08. Nov. 2018, 18:30 Uhr

Ort: Historisches Kaufhaus Freiburg | Münsterplatz 24

Die Freiburger China-Gespräche sind eine öffentliche Vortragsreihe, die 2011 ins Leben gerufen wurde und mittlerweile eine feste Institution in Freiburg ist. Hochrangige ReferentInnen tragen zu aktuellen Chinathemen vor, wie auch in der diesjährigen Reihe "Greater China: Die Volksrepublik China und ihre chinesischen Nachbarn".

Im dritten und letzten Vortrag in 2018 referiert Prof. Gunter Schubert zum Thema "Taiwan - Chinas Herausforderung". Taiwan ist seit dem (nie erklärten) Ende des chinesischen Bürgerkriegs 1949 eine beständige Herausforderung für die Machthaber in Peking. Anfänglich, unter der Herrschaft der Kuomintang, reklamierte die Inselrepublik einen chinesischen Gesamtvertretungsanspruch. Heute fordert sie die Anerkennung einer politischen Eigenständigkeit, die sich nur noch kulturell als mit China verbunden definiert.

Prof. Dr. Gunter Schubert ist Professor für Greater China Studies an der Eberhard Karls Universität Tübingen sowie Gründer und Direktor des European Research Center on Contemporary Taiwan (ERCCT). Seine gegenwärtigen Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Implementierung chinesischer Reformpolitik aus steuerungstheoretischer Perspektive; das Verhältnis zwischen Privatunternehmertum und Staat in China; die politische Ökonomie der sino-taiwanischen Beziehungen sowie taiwanische Innenpolitik.

Veranstalter: Institut für Sinologie Freiburg, Konfuzius-Institut Freiburg, China Forum Freiburg