HOME  >

NEWS


Vortrag: Kungfu, Drachen, Abenteuer - China & die Chinesen im Spiegel des europäischen Comics


Ort: Universität Freiburg | KG I, Raum 1098

Aus der Reihe "Fantasie und China"

Die Idee der „Gelben Gefahr“, die Kampfkünste unüberwindlicher Kungfu-Helden, die Schönheit der Lotusblüte, unheimliche Opiumhöhlen und gefährliche Reiterhorden – der Schauer über das radikal andere China treibt in der Vorstellung viele Blüten und belegen das Maß europäischer Bild- und Wissensbegierde. Michael Lackner,  Seniorprofessor der Sinologie an der Universität Erlangen-Nürnberg, blättert diese komplexen und facettenreichen Bilder Chinas und der Chinesen in europäischen Comics anhand von zahllosen berühmten und weniger bekannten Beispielen auf.

Prof. Dr. Michael Lackner  ist Seniorprofessor der Sinologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. In seinen Forschungsarbeiten beschäftigt er sich mit der Geistesgeschichte Chinas, insbesondere mit dem Konfuzianismus der Wahr‐ und Weissagung im traditionellen China, der chinesischen Wissenschaftsgeschichte und  Identitätsdiskursen.

Eintritt frei!

Teilnahme nur mit Anmeldung: info@ki-freiburg.de

Kooperationspartner dieser Veranstaltung sind China Forum Freiburg, Institut für Sinologie, Colloqium politicum der Universität Freiburg.