HOME  >

NEWS


FREIHEIT DURCH FANTASIE - Chinesische KünstlerInnen im Gespräch


Veranstaltungsreihe "FREIHEIT DURCH FANTASIE - Chinesische KünstlerInnen im Gespräch"

In persönlichen Gesprächen mit CHEN Qingqing, ZHANG Bin und ZHU Yingchun besuchen wir virtuell drei chinesische KünstlerInnen unterschiedlicher Generationen in China, um Einblicke in das künstlerische Schaffen, das Leben und die Gedanken der KünstlerInnen zu ermöglichen. 

Weitere Facetten der künstlerischen Fantasie-Welt Chinas eröffnen uns der Kunstkritiker Dr. SU Wei und die Übersetzer Lukas Dubro und Felix Meyer zu Venne mit ihren Diskussionen und Vorträgen.

Kooperationspartner der Reihe sind das Institut für Sinologie sowie das China Forum Freiburg. Die Veranstaltungen finden auf Deutsch und Chinesisch statt.

 

Alle Veranstaltungen im Überblick:

22. April - 13:30 Uhr
"Das Allerweichste auf der Welt. Chen Qingqings Kunst im Geist des Dao"
CHEN Qingqing 陈庆庆 im Gespräch mit Marc Hermann
Veranstaltung online ansehen 
weitere Infos zur Veranstaltung...

 

18. Mai - 13:30 Uhr
„Jede Kreatur ist in der Lage, Kunst zu schaffen"
ZHU Yingchun 朱赢椿 im Gespräch mit Ulrike Hofmann-Paul
Zugang zur Veranstaltung: https://zoom.us/j/96112807213 
weitere Infos zur Veranstaltung...

 

17. Juni - 18:30 Uhr
„Identität der Einsamkeit"
ZHANG Bin  张斌 im Gespräch mit Sara Landa
Zugang zur Veranstaltung: https://zoom.us/j/95935514830 
weitere Infos zur Veranstaltung...

 

15. Juli - 13:30 Uhr
„Rund um die Emotion: Eine Perspektive zur Betrachtung der Kunst nach 1949 in China"
Zugang zur Veranstaltung: https://zoom.us/j/94879686707 
weitere Infos zur Veranstaltung...

 

29. September - 19:30 Uhr
„Kapsel - Fantastische Übersetzungen aus China"
Vortrag von Lukas Dubro/Felix Meyer zu Venne 
Weitere Infos zur Veranstaltung...