HOME  >

NEWS


Deutsch-chinesischer Liederabend: Lindenbaum und Lotosblüte


Die deutsche Sopransitin Anna Herbst und die chinesische Harfenistin Jie Zhou aus Shanghai, die heute in Düsseldorf lebt, haben ein bilaterales Liedprogramm zusammen gestellt, in dem sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Kulturen musikalisch ausleuchten. Ihre Besetzung Stimme und Harfe passt sowohl perfekt zu den feinen, hochkultvierten Kunst–Liedern, als auch zu den vielfältigen, bodenständigen, traditionellen chinesischen Volksliedern und heutigen Avant–Garde-Kompositionen aus dem modernen China. Dabei ist es sehr spannend zu sehen, wie viele Gemeinsamkeiten es auf künstlerischer Ebene zwischen den beiden Ländern gibt: Die wichtigen Themen, die in Poesie und Musik ihren Ausdruck finden sind sich erstaunlich ähnlich: Es geht um die Liebe, den Kummer, das Verhältnis von Mensch und Natur und wie die menschliche Seele in der Natur einen Dialogpartner und Seelenverwandten findet. Dabei gibt es in der chinesischen Lyrik eine Vielzahl an Symbolen, die teils sehr spannende, vielschichtige Bedeutungen haben. Mit diesem Programm wollen die beiden Musikerinnen eine kulturelle Brücke schlagen die gerade jetzt in Zeiten der „sozialen Distanz“ unerlässlich ist.

Zu hören ist das Konzert im "Konzertdokument der Woche" im Deutschlandfunk am 16.08. um 21 Uhr.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Das Konzert ist auch bereits in der Mediathek des Deutschlandfunk hören: (einfach links unten am Bild auf den Pfeil klicken)
https://www.deutschlandfunk.de/deutsch-chinesischer-liederabend-lindenbaum-und-lotosblume.1988.de.html?dram:article_id=480063

Einen kurzen Video Ausschnitt gibt es hier auch auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=5lKUP_pS62U