HOME  > Show

TERMINE

Konzert: Zauberflöten in Ost und West

18. Feb. 2018, 18:30 Uhr

Ort: Historisches Kaufhaus | Münsterplatz 24

Am 16. Februar 2018 beginnt nach dem traditionellen chinesischen Kalender das neue Jahr. Aus diesem Anlass laden wir zum Neujahrskonzert der "Zauberflöten in Ost und West".

Der taiwanesische Flötist Chung-Sheng Chen ist mit seiner weltweiten Tätigkeit als Solist, Komponist und Dirigent einer der herausragenden Vertreter der chinesischen Bambusflöte seines Landes. Neben den traditionellen chinesischen Flöten gehört auch die westliche Querflöte zu seinem Instrumentarium. Als Duopartner nicht weniger versiert auf den chinesischen Flöten Xiao und Dizi, hat sich auch Wolfgang Wendel auf zahllosen Reisen nach Taiwan zum Kenner der chinesischen Spieltradition entwickelt. Zusammen mit den Musikern Martin Bärenz (Violoncello) und Ya-Wen Chung (Klavier) gründeten sie ein Ensemble zur Interpretation musikalischer Grenzgänge.
Das Ensemble präsentiert solo- und kammermusikalisch besetzte Stücke aus alter Zeit sowie „Thinking of Wind“ (Chen), „Reflections on Tamsui“ (Wendel) und „Danse Chinoise“ aus der Nussknacker-Suite (Tschaikowsky / arr. Bärenz).

Tickets: €16,00/€9,00 ermäßigt (inkl. Garderobe)
www.reservix.de | Tourist Information Freiburg | BZ | Abendkasse

Veranstalter: Konfuzius-Institut Freiburg, China Forum Freiburg